Odesk. So funktioniert’s

Die eigene Homepage erstellen lassen via Odesk

Ich möchte euch heute eine kleine Anleitung geben, wie Ihr über Odesk Odesk. So funktioniertsProgrammierer/Webdesigner oder Suchmaschinenspezialisten anheuern könnt und das schon ab 2,00 $ die Stunde. Fall’s Ihr noch gar nicht wisst, was Odesk Odesk. So funktionierts überhaupt ist, dann schaut euch zunächst diesen Artikel an. Hier geht es jetzt um die Bedienung der Plattform.

Nachdem Ihr Euch erfolgreich bei Odesk Odesk. So funktionierts angemeldet habt landet Ihr auf der folgenden Seite. Hier seht Ihr die momentan bei mir angestellten Contractors und wieviel Stunden sie die Woche bereits gearbeitet haben.

Bildschirmfoto 2012 08 24 um 12.29.21 Odesk. So funktionierts

Auf dieser Seite hat man auch Zugriff auf die Odesk Odesk. So funktionierts eigene Software, die jeden Click und jede Tastaturbetätigung eines Contractors aufzeichnet ( Work Diary und Reports). Außerdem liefert die Software Screenshots, so dass man die Arbeit des Contractors in Echtzeit überprüfen kann.
Sollte jemand mehr als 5min inaktiv sein, stoppt die Uhr und der Contractor wird nicht bezahlt.

Weiter geht’s zum Menüpunkt ” Recruit” / Die eigene Homepage erstellen lassen

Bildschirmfoto 2012 08 24 um 12.06.24 Odesk. So funktionierts

Im Menüpunkt “Recruit” seht ihr meine momentanen Jobausschreibungen und die Anzahl der sich darauf beworbenen Contractor. Da Odesk Odesk. So funktionierts mit 1,4 Mio Arbeitnehmern mittlerweile die größte Freelancer Plattform der Welt ist, trudeln die ersten Bewerber bereits nach 20 Min. ein.
Klickt man auf die aktuelle Jobausschreibung erhält man eine detaillierte Auflistung der Bewerber.

Bildschirmfoto 2012 08 24 um 12.11.451 Odesk. So funktionierts

Da sich schonmal gut und gerne 100 Contractor auf einen Job bewerben können, ist die Auswahl des richtigen Contrators essentiell. Auf folgende Punkte sollte man demnach aufjedenfall achten um nicht unnötig Geld zu verbrennen.

1. Wieviel Stunden hat der Bewerber bereits auf Odesk Odesk. So funktionierts absolviert?
2. Wie hoch ist das Feedback, dass ihm vergangene Auftraggeber gegeben haben?
3. Wieviele und welche Tests wurden absolviert?
4. Und was sagen die Kommentare der letzen Auftraggeber über den Contractor?

Jeder Contractor hat ein eigenes Profil auf Odesk Odesk. So funktionierts, auf dem er sich präsentieren kann. Auch gibt es für Contractor auf Odesk Odesk. So funktionierts die Möglichkeit Tests zu absolvieren um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. All diese Informationen findet man auf den jeweiligen Profilen und sollten genauestens studiert werden.

Ein Contractor der über 800 Stunden auf Odesk Odesk. So funktionierts absolviert hat, ein Rating von 5,00 ( 5 ist das höchste ) besitzt und im Englisch Test zu den Top 10 % gehört, sollte man eher die eigene Homepage erstellen lassen, als einem Contractor mit einem Rating von 3,88 und 10 Stunden Odesk Odesk. So funktionierts Erfahrung.

Bezahlt wird auf Odesk Odesk. So funktionierts übrigens per Kreditkarte. Das heißt man zahlt an Odesk Odesk. So funktionierts und Odesk Odesk. So funktionierts gibt die Zahlung weiter. Da Odesk Odesk. So funktionierts mittlerweile die größte Freelancer Plattform der Welt ist, muss man sich hier also keine Sorgen machen.

Posten wir nun einen Job.

Bildschirmfoto 2012 08 24 um 13.42.46 Odesk. So funktionierts

Zuerst sollte man die Kategorie festlegen, in der der Job erscheinen soll. Ob Webdesigner, Programmierer oder Suchmaschinenoptimierer. Hier ist für jeden etwas dabei.
Weiter geht es mit der Job Beschreibung  und der Entscheidung, ob man einen Contractor auf Stundenbasis oder für einen Fixbetrag einstellen möchte.
Wichtig: Bei der Wahl eines Fixbetrags sollte man nur bezahlen, nachdem der Job fertiggestellt wurde und sich nicht auf einen Vorschuss einigen.
Weiter geht’s mit der erwarteten Arbeitszeit und dem Zeitpunkt an dem der Job fertig sein soll. Außerdem kann man noch auswählen, ob man auch Bewerbungen von ausländischen Firmen ( Agency’s ) zulassen möchte oder es bei unabhängigen Contractors belassen möchte. Ich empfehle euch sehr das Häcken bei der Option Agency zu entfernen, da gerade indische Agency’s sehr unzuverlässig sein können.

Im zweiten Teil des Jobposting’s geht es nun um die detaillierten Eigenschaften, die ein Bewerber mit sich bringen sollte.

Bildschirmfoto 2012 08 24 um 13.49.35 Odesk. So funktionierts

Zur Auswahl stehen neben dem Feedback eines jeden Contractors der Stundenlohn den man bereit ist zu bezahlen und einige andere Kriterien.
Beim Feedback sollte man aufjedenfall ein Feedback von 5 verlangen. Auch sollte das English Level mindestens ein 4,5 Rating aufweisen und der Contractor sollte mindestens 100 Stunden auf Odesk Odesk. So funktionierts bereits verbucht haben.
So wird das Risiko minimiert einen schlechten Contractor zu engagieren.

Nachdem man auf “Post a job” geklickt hat, kommen bereits nach 20 min die ersten Anfragen.
Wichtig: Um möglichst viele Anfragen zu erhalten sollte man den Job um die Mittagszeit schalten, da viele Contractor aus Indien und Asien stammen und einen Zeitvorsprung von 4-7 h haben. Übrigens sollte man sich die Zeitverschiebung generell zu nutzen machen um Arbeiten erledigen zu lassen, wenn man selber zum Beispiel gerade schläft oder mit anderen Dingen beschäftigt ist.

So, das sollte für den Anfang erstmal genügen. Wenn ihr weiterhin noch Fragen zur Benutzung von Odesk Odesk. So funktionierts habt. Könnt ihr sie mir gerne in den Kommentaren stellen.

Hier geht’s zu Odesk Odesk. So funktionierts.

 

Florian Mayer

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Odesk. So funktioniert's, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>